Netzstecker Schweiz


Die Netzstecker in der Schweiz unterscheiden sich sehr von den Deutschen Schukostecker und deswegen kann man nicht alle Geräte ohne Adapter benutzen. Die gute Nachricht, alle zwei poligen Stecker zum Beispiel für das Ladergerät passen ohne Weiteres. Nur die Schukostecker wie zum Beispiel beim Glatteisen oder Haarföhn benötigten einen Adapter. Ein Reisestecker kostet meisten viel. Benötigt man einen Adapter für mehrere Geräte, kann man den einfach und günstig selber bauen aus einer Steckdosenleiste.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .